Riesa

Order Coordinator | Mitarbeiter Auftragskoordination (m/w/d)*

Als Mitarbeiter Auftragskoordination stellen Sie die termin- und mengengerechte Bearbeitung der Kundenaufträge nach definierten Prozessabläufen sicher.

Was werden Sie als Mitarbeiter Auftragskoordination tun?

Ihr Einsatz erfolgt im Bereich Operations, Abteilung Auftragskoordination in Gleitzeit. Die Stelle ist unbefristet in Vollzeit (40 Stunden/Woche) zu besetzen.

Ihre Aufgabe:

  • Entgegennahme der Bestellungen und Mengenkontrakte und Weitergabe an den Vertrieb
  • Kontrolle festgelegter Mindestbestellmengen und Preise
  • Erfassung der Bestellungen und Rahmenaufträge im ERP-System
  • Vornahme von Vorzügen oder Verschiebungen auf Kundenwunsch
  • Übernahme der Kundenabrufe per EDI
  • Erstellung von Auftragsbestätigungen
  • Disposition der Betriebsaufträge
  • Überwachung der Materialkomplettierung in enger Abstimmung mit dem Operativen Einkauf
  • Enge Kommunikation mit Kunden bei Eskalationen, Lieferverzügen etc. und interne Abstimmung
  • Erstellung und Verfolgung von Lieferplänen, Reichweiten- und Lagerlisten
  • Bearbeitung von Kundenanfragen hinsichtlich Reklamationen
  • Stammdatenpflege im ERP-System
  • Pflege der Kundenportale und Bearbeitung der Lieferantenbewertungen

Was bieten wir an?

  • Abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben mit interessanten Entwicklungsperspektiven
  • Leistungsgerechte Entlohnung sowie ein sehr gutes teamorientiertes Betriebsklima
  • Ausgewogene Work-Life-Balance mit Angeboten zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung, ergänzt durch eine individuelle Pausenversorgung und unsere hauseigenen Fitnessräume

Ihr Profil und Ihre DNA:

  • Berufsausbildung mit langjähriger Berufserfahrung oder Fachwirt/Techniker/Meister/Betriebswirt mit mehrjähriger Berufserfahrung oder Bachelor mit erster Berufserfahrung, jeweils in kaufmännischer oder technischer Fachrichtung
  • Erweiterte Kenntnisse über Prozessabläufe in der Auftragsbearbeitung/-abwicklung
  • Berufserfahrung im Bereich Auftragsbearbeitung/-abwicklung
  • Fortgeschrittene Englischkenntnisse, interkulturelle Kompetenz
  • Erweiterte PC-Anwendungs- und IT-Programmkenntnisse
  • Kundenorientierung, Aufgeschlossenheit, Durchsetzungsvermögen, Kommunikationsstärke
  • Lösungs- und kostenorientierte Denk- und Arbeitsweise, gutes Selbst- und Zeitmanagement, Stressresistenz, Flexibilität, Selbstständigkeit, Sorgfältigkeit

Wer wir sind:

Als EMS Life Cycle Partner und Systeminnovator schaffen wir intelligentere Lösungen für eine Welt im Wandel. Wir reagieren nicht nur auf die Anforderungen des Marktes, sondern sind bereits in einem frühen Stadium in die Entwicklungs- und Konstruktionsprozesse unserer Kunden eingebunden, um proaktiv konkrete Lösungen zu liefern und Mehrwert zu schaffen.
Als Arbeitgeber stehen wir für:

  • Leidenschaft – wir sind stolz auf unsere Arbeit und arbeiten mit Leidenschaft
  • Vertrauen – wir glauben, dass Vertrauen die Grundlage einer guten Zusammenarbeit ist
  • Kundenorientierung – wir arbeiten proaktiv mit unseren Kunden und Lieferanten zusammen und finden gemeinsam eine gute Lösung
  • Ein Team – wir glauben an die Zusammenarbeit als ein Team und ein Unternehmen mit einem gemeinsamen Ziel
  • Innovation – wir fordern die heutige Gesellschaft heraus und verbessern uns ständig

Sie werden an unserem Standort in Riesa tätig sein:

  • Hauptausrichtung auf kundenspezifische elektronische Baugruppen und voll integrierte Systeme
  • Unsere Kunden sind Global Player aus den Branchen Automotive, Medizin und Industrie
  • 600 Mitarbeiter
  • Standort in Bayern -und Sachsenstraße 1 in 01589 Riesa 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an zukunft@newayselectronics.com.

Ihr Ansprechpartner für diese Position ist Ina Rösler. Bei Fragen oder für weitere Informationen erreichen Sie sie unter der Telefonnummer 03525 600-7334.

 

*Im Text wird – aus Gründen der einfacheren Sprache und ohne jede Diskriminierungsabsicht – ausschließlich die männliche Form verwendet. Grundsätzlich sind damit alle Geschlechter mit einbezogen.