Elektronik-Innovation

Unsere Geschichte

Neways’ Geschichte zeugt von Innovation und Zusammenarbeit. Erfahren Sie mehr über unseren Weg zum internationalen Innovator der Elektronikbranche, der wir heute sind.

1969: beginnend beim Kern der Elektronik

Blicken wir zurück auf das Jahr 1969. Der ehemalige Philips-Mitarbeiter Gerard Meulensteen gründet sein eigenes Unternehmen unter dem Namen Elektrotechnisch Projecten Bureau Meulensteen: die Gründung eines Unternehmens, das sich heute zu Neways entwickelt hat: ein internationaler Innovator im Bereich Elektronik für smarte Mobilität, Konnektivität und Halbleiterlösungen.

1980er Jahre: erste Wachstumsphase

In den 1980er Jahren vollzog sich der Übergang von einem regionalen Unternehmen zu einem international tätigen Konzern, was ein starkes eigenständiges Wachstum zur Folge hatte. Im Jahr 1986 erfolgte die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft und die Notierung unserer Aktien an der Amsterdamer Börse, wo wir auch heute noch unter dem Kürzel NEWAY gelistet sind.

1990er Jahre: globale Ausweitung

In den frühen 1990er Jahren bauten wir unsere technologische Position durch verschiedene Akquisitionen aus, darunter Philips Leeuwarden (PME), Philips MSA und Si-Electron in den Niederlanden sowie Prozess- und Maschinen Automation in Deutschland. Gegen Ende der 1990er Jahre eröffneten wir unsere Standorte in Osteuropa und Asien, was erhebliche Kostensenkungen mit sich brachte, die den späteren Markttrends weit voraus waren.

2000er Jahre: Auf dem Weg zu einem führenden europäischen Elektronikunternehmen

Zu Beginn des 21. Jahrhunderts baute Neways seine Geschäftsaktivitäten in Osteuropa und Asien weiter aus. Mit der Übernahme von Stork Electronics im Jahr 2004 und der BuS Gruppe im Jahr 2014 stärkten wir unsere Position in der Halbleiter-, Medizin- und Automobilindustrie und festigten unsere führende Position im Bereich Elektronik in Europa.

2010er Jahre: Stärkung unserer technologischen Führungsrolle

In den 2010er Jahren haben wir unseren Fokus auf aufkommende Trends in den Bereichen industrielle Automatisierung, Internet der Dinge, Big Data und intelligente Mobilität ausgeweitet. In zunehmendem Maße nutzten wir unser technologisches Wissen, um unseren Kunden Lösungen zu den vorgenannten Themen anzubieten, und bauten unser Ingenieursteam auf etwa 500 Spezialisten aus. Dieser Wandel schuf die Grundlage für die Rolle des System-Innovators, die wir heute gegenüber unseren Kunden einnehmen.

2020er Jahre: Einleitung der nächsten Wachstumsphase

In den 2020er Jahren wollen wir verstärkt als One Neways arbeiten und unsere Position als Technologie-Innovationspartner für unsere Kunden weiter ausbauen. Heutzutage entwickeln und produzieren wir Elektronik, die wichtige Trends rund um globale ESG-Themen ermöglicht. Mit unserer Technologie sind wir wegweisend beim Aufladen von Elektrofahrzeugen, bei elektrischen Antrieben, beim autonomen Fahren, bei der Digitalisierung von Gesundheitslösungen, bei der Herstellung von Mikrochips und vielem mehr. Wir sind besser denn je darauf ausgerichtet, unsere Kunden bei ihren Herausforderungen von morgen zu begleiten.

Alle Karriereoptionen anzeigen

Teilen Sie unser leidenschaftliches Engagement für Technologie und Innovation, um eine nachhaltige Wirkung zu erzielen?